Danone- Ziele bis 2030

BIS 2030 DIE FOOD-REVOLUTION GESTALTEN

Wir sind der Überzeugung, dass die Gesundheit der Menschen eng mit einem gesunden Planeten verbunden ist. Beide müssen genährt und geschützt werden. Gleichzeitig definieren die Menschen ganz neu, wie sie essen, trinken und durch gemeinsame Mahlzeiten den sozialen Zusammenhalt stärken.

Danone ‘One Planet. One Health’ ist unsere Antwort auf die Herausforderungen und Chancen der Food-Revolution. Als Leitlinie haben wir unsere Danone 2030-Ziele entwickelt. Diese Agenda mit neun langfristigen Zielen betrifft unser Geschäftsmodell, unser Markenleitbild und unseren Vertrauensgrundsatz. Die Danone 2030-Ziele sind an den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung ausgerichtet und in einer allgemein verständlichen Sprache formuliert.

Um mehr darüber zu erfahren, wie wir zu den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung beitragen, klicken Sie hier.

Danone 2030 goals

UNSER GESCHÄFTSMODELL

Wir wollen als B Corp-Unternehmen wachsen und unsere Produkte stetig verbessern, um unseren Konsumenten immer das Bestmögliche anbieten zu können.

 

ERSTKLASSIGE PRODUKTE ANBIETEN UND STETIG VERBESSERN

Danone, goals

Wir verpflichten uns zu den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards. So stehen wir für nachhaltige Zutaten, Natürlichkeit, einfache Rezepte sowie eine transparente Produktkennzeichnung. Unsere Fähigkeit, uns ständig weiterzuentwickeln, ist die Grundlage dafür, unseren Konsumenten bessere Produkte anbieten zu können – davon sind wir überzeugt. Wir setzen auf kontinuierliche Innovationen, um Konsumenten die Möglichkeit zu geben, sich für gesündere und nachhaltigere Produkte entscheiden zu können.

NACHHALTIGES UND PROFITABLES WACHSTUM SICHERN

Danone, goals

Es ist unser Ziel, die Food-Revolution entscheidend mitzugestalten. Deshalb setzen wir in einigen der am schnellsten wachsenden Bereiche der Lebensmittelindustrie auf ein einzigartiges und auf Gesundheit ausgerichtetes Produktportfolio. Dabei orientieren wir uns immer an den aktuellsten Trends. Wir verfolgen eine Strategie mit drei Schwerpunkten: Beschleunigung des Wachstums, Maximierung der Effizienz und effektiver Einsatz unserer Ressourcen.

ZERTIFIZIERUNG ALS B CORP-UNTERNEHMEN

Danone, goals

Ein zertifiziertes B Corp-Unternehmen zu werden, steht für unsere langfristige Verpflichtung, in allen Bereichen nachhaltig zu handeln. Es gründet auf unserer Überzeugung, dass Wirtschaft und Soziales Hand in Hand gehen sollten. Heutzutage müssen sich große Unternehmen und ihre Marken entscheiden, für welche Ziele und Interessen sie einstehen wollen. Die B Corp-Zertifizierung ist dabei ein Zeichen der Vertrauenswürdigkeit von Unternehmen, die hohe Standards im Bereich Umwelt und Soziales erfüllen.


UNSER MARKENLEITBILD

Wir werden unsere Manifesto-Brands weiterentwickeln, also Marken, die sich der Gesundheit der Menschen und dem Schutz unseres Planeten verschreiben.

 

DIE GESUNDHEIT DER MENSCHEN POSITIV BEEINFLUSSEN

Danone, goals

Wir wollen durch die Förderung einer ausgewogenen und nachhaltigen Ernährung das Wohlbefinden möglichst vieler Menschen verbessern. Um dies zu erreichen, haben wir ein einzigartiges Portfolio an gesunden Produkten aufgebaut, das wir kontinuierlich optimieren. Unser Wissen über lokale Esskulturen, Ernährungsgewohnheiten und Herausforderungen im öffentlichen Gesundheitswesen hilft uns, unseren Konsumenten bessere Produkt-Alternativen anzubieten. Zusätzlich treiben wir gemeinsam mit Partnern Initiativen voran, um Ernährungsgewohnheiten positiv zu beeinflussen.

MANIFESTO-BRANDS ENTWICKELN

Danone, goals

Menschen wünschen sich im Bereich Ernährung heutzutage Veränderung. Wir glauben, dass wir uns mit jeder Mahlzeit und jedem Getränk auch für die Welt entscheiden, in der wir leben wollen. Aus diesem Grund wollen wir Marken schaffen, die für bestimmte Werte stehen und eine Mission verfolgen – unsere Manifesto-Brands. Diese Brands sollen nicht nur ein Produkterlebnis bieten, sondern einen positiven Einfluss auf Gesundheit und Umwelt haben.

DIE RESSOURCEN UNSERES PLANETEN BEWAHREN UND ERNEUERN

Danone, goals

Wir verpflichten uns, alle Zutaten für unsere Produkte nachhaltig zu beschaffen und den Verpackungskreislauf zu verbessern. Wir schützen die Bodengesundheit durch regenerative landwirtschaftliche Methoden, die wir gemeinsam mit unseren Partnern entwickeln. Außerdem werden wir unsere ambitionierten Ziele in Bezug auf nachhaltige Wasserwirtschaft weiterverfolgen. So werden wir unseren Teil zum Kampf gegen den  Klimawandel beitragen, indem wir CO2-positive Lösungen umsetzen, um schlussendlich bis 2050 zu 100 Prozent CO2-neutral zu sein.


UNSER VERTRAUENSGRUNDSATZ

Indem wir unsere Mitarbeiter dazu ermutigen, zusammen mit Partnern nachhaltige Werte zu schaffen und sie zu teilen, werden wir gemeinsam wachsen.

MITARBEITER DARIN BESTÄRKEN, DIE ZUKUNFT ZU GESTALTEN

Danone, goals

Basierend auf unserer einzigartigen Idee der sozialen Verantwortung ermutigen wir jeden Mitarbeiter dazu, unsere Ziele auf globaler und lokaler Ebene mitzugestalten. So führen wir unser Unternehmen, unsere Mitarbeiter und unsere Communitys in eine gesunde Zukunft.

GEMEINSAM WACHSEN

Danone, goals

Wir werden weiterhin neue Wege gehen, wenn es darum geht, das Wachstum sozial benachteiligter Partner innerhalb unserer Lieferkette zu fördern. Wir werden auch zukünftig an nachhaltigen Lösungen arbeiten, um einkommensschwachen Bevölkerungsgruppen den Zugang zu Nahrung und sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. Außerdem werden wir den Einfluss und die Bedeutung unserer Sozial-Fonds vergrößern, indem wir sie stärker in unser Geschäftsmodell integrieren. Dies beginnt bereits bei den Danone Communitys, dem Danone Ecosystem Fond und den Livelihood Fonds.

DIE “FOOD-REVOLUTION” GEMEINSAM MIT UNSEREN PARTNERN UNTERSTÜTZEN

Danone, goals : food revolution

Die „Food Revolution“ ist längst im Gange und wir haben uns dazu entschieden, ein Teil von ihr zu sein. Das schaffen wir nicht alleine: Um die Art und Weise zu verändern, wie Lebensmittel angebaut, produziert, vermarktet, verkauft und konsumiert werden, müssen wir gemeinsam mit unseren Partnern Lösungen erarbeiten – und auf ihr Fachwissen vertrauen. Dabei setzen wir auf jahrzehntelange Erfahrung in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Danone-Mitarbeitern, Landwirten, Lieferanten, Einzelhändlern und Verbrauchern – aber auch mit der Zivilgesellschaft, mit Regierungen und mit Gesundheitsexperten.

So treiben wir gemeinsam mit unseren Partnern die „Food-Revolution“ voran.

Die Verwirklichung unserer Ziele wird auf einem innovativen neuen Governance-Modell aufbauen, das darauf abzielt, das unternehmensweite Engagement und Handeln weiter zu fördern. Dieses Modell wird unseren mehr als 100.000 Danone-Mitarbeitern die Möglichkeit geben, unsere Unternehmensagenda gemeinsam mitzugestalten.

"ONE PERSON, ONE VOICE, ONE SHARE": INNOVATIVES GOVERNANCE- UND MITARBEITER-ENGAGEMENT-MODELL

In 2018 haben wir alle 100.000 Danone-Mitarbeiter darum gebeten, sich aktiv an der Gestaltung der Zukunft im Hinblick auf die Ziele von Danone 2030 zu beteiligen und diese umzusetzen, um gemeinsam neue Zukunftsperspektiven zu schaffen. Um sie auf einzigartige Weise dazu zu befähigen, haben wir das Programm 'One Person, One Voice' - eine interne Plattform mit umfangreichen Austausch- und Lernressourcen - entwickelt, die sich auf die Vision und die Ziele des Unternehmens beziehen. Dazu gehören auch Inhalte, die aus der Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Partnern wie dem United Nations Institute for Training and Research (UNITAR) stammen. Alle Danone-Mitarbeiter haben die Möglichkeit, mehr zu lernen, besser zu verstehen und auf den Themen, Herausforderungen und Möglichkeiten aufzubauen, die mit den Zielen verbunden sind.  


Darüber hinaus können alle Danone Mitarbeiter seit 2018 sowohl zu unserer Unternehmensagenda als auch zur Definition der Roadmaps für die 2030 Ziele auf lokaler und globaler Ebene ihre Meinung abgeben. 2019 haben wir damit gestartet die Ergebnisse von One Person. One Voice mit unserem Vorstand zu teilen und zu diskutieren. So stellen wir sicher, dass jeder Danone Mitarbeiter an der Gestaltung der Unternehmensagenda mitwirken kann.

'One Share': Jeder Mitarbeiter von Danone besitzt eine Danone-Aktie. So stärken wir das Gefühl, dass wir alle Teilhaber von Danone sind.

Ergänzend zur 'One Voice'-Umfrage nimmt die Danone Belegschaft am Programm 'One Share' teil. So erhält im Jahr 2018 jeder Mitarbeiter eine Danone-Aktie.

Darüber hinaus werden wird in den nächsten Jahren weltweit ein Modell einführen, das dem Modell unseres derzeitigen  französischen Mitarbeiterfonds ähnelt. Dies wird den Mitarbeitern eine weitere Möglichkeit bieten, zu einem zu einem vergünstigten Preis in das Unternehmen zu investieren und zum anderen das Verantwortungsgefühl zu erhöhen.