Unsere Philosophie

Gesundheit ist bei uns seit jeher ein wichtiges Thema, das eng mit der Unternehmensgeschichte und den Danone-Produkten verknüpft ist.

Der Grundstein dafür wurde bereits im Jahr 1919 gelegt. Unternehmensgründer Isaac Carasso entwickelte als erstes Danone-Produkt einen Joghurt, der Kindern bei Durchfallerkrankungen helfen sollte.

content_image_01

Unsere Vision

Auf diese historische Entwicklung aufbauend ist es unsere Vision, als führendes Unternehmen im Milchfrische-Markt die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Verbraucher zu fördern. Ihr Vertrauen steht für uns im Mittelpunkt.

Unsere Mission

Daraus abgeleitet ergibt sich unsere Mission, einmalige Geschmackserlebnisse und gesunde Produkte zu bieten – für alle Menschen und für jeden Tag.

Unsere Verantwortung

Die zentrale Bedeutung von Gesundheit in Verbindung mit Ernährung kommt auch im täglichen Geschäft bei Danone zum Tragen: So haben wir uns beispielsweise selbst dazu verpflichtet, folgende Unternehmensgrundsätze einzuhalten und kontinuierlich weiterzuentwickeln:

  1. 1.

    Starke wissenschaftliche Grundlage

    Eine leistungsstarke und erfahrene Forschung stellt die Basis unseres Gesundheits-Knowhows dar und bildet gleichzeitig die Grundlage für unsere Produktentwicklung.

  1. 2.

    Nachhaltiges Forschungsengagement

    Über 1.400 Mitarbeiter arbeiten für Danone im Bereich Forschung & Entwicklung in zwei großen Forschungszentren (Palaiseau und Wageningen). Darüber hinaus gibt es weltweit rund 200 wissenschaftliche Kooperationen mit renommierten Forschungsinstituten.

  1. 3.

    Umfangreiche Qualitätskontrollen

    Danone hat über die gesetzlichen Anforderungen hinaus ein strenges Qualitätssystem entwickelt. Darüber hinaus stehen wir in ständigem offenem Dialog mit unseren Kunden.

  1. 4.

    Dialog mit unseren Lieferanten, der Gesellschaft und der Politik

    Um ein ganzheitliches Bild unserer Arbeit zu erhalten und unsere Produkte kontinuierlich weiterentwickeln zu können, stehen wir in ständigem Austausch mit unseren Lieferanten, Verbraucherorganisationen und der Politik.

Nachhaltiges Wirtschaften

Umweltthemen und Gesellschaftsthemen erleben in den letzten Jahren eine steigende Aufmerksamkeit von Unternehmen, Konsumenten und der Politik. Die Öffentlichkeit fordert eine Antwort aus der Wirtschaft, wie mit Herausforderungen wie zum Beispiel dem Klimawandel umgegangen werden kann. Danone hat dies frühzeitig erkannt und beispielsweise mit unternehmerischen Aktivitäten zur Senkung des CO2-Ausstoßes reagiert.

Insbesondere die soziale Verantwortung und das gesellschaftliche Engagement sind zentrale Unternehmenswerte von Danone. Wir sehen dies als freiwillige Verpflichtung an. Diese Einstellungen sind mit der Firmenphilosophie eng verbunden und werden seit Jahren durch zahlreiche Initiativen unterstützt.

Mehr dazu unter „Nachhaltigkeit“.