Überschrift Historie
Bild Danone Historie

Den Grundstein für unser Unternehmen legten vor allem zwei Männer: Charles Gervais und Isaac Carasso.

1850 begann der Franzose Charles Gervais in seinem gleichnamigen Unternehmen in der Normandie mit der Produktion von Frischkäse. Unabhängig davon beschäftigte sich 1919 Isaac Carasso, der Firmengründer von DANONE, in Barcelona mit der Entwicklung einer Rezeptur für Joghurt, die Kindern bei Durchfallerkrankungen helfen sollte.
Dieser Joghurt wurde in den ersten Jahren ausschließlich in Apotheken verkauft. Isaac Carasso benannte seine Joghurt-Linie nach seinem Sohn Daniel, für den er die Koseform „Danon“ gebrauchte.
1920 gründete das Unternehmen Charles Gervais mit einem Importgeschäft für Frischkäse seine erste deutsche Niederlassung in Köln.
1967 erfolgte auf internationaler Ebene der Zusammenschluss der Unternehmen Gervais und DANONE.
1969 wurde die deutsche Gervais DANONE AG gegründet. Seit 1996 firmiert das Unternehmen als DANONE GmbH.
2007 kam es auf internationaler Ebene zur Übernahme des niederländischen Unternehmens Royal Numico, dem führenden Hersteller von Babynahrung sowie medizinischer Nahrung. Mit dieser Erweiterung der Geschäftssektoren verstärkt die Danone Gruppe ihre Gesundheitspositionierung und unterstreicht ihre Philosophie, allen Menschen und jeden Tag ein einmaliges Geschmackserlebnis und gesunde Produkte zu bieten.

In den ersten Jahren wurde Danone Joghurt  nur in Apotheken verkauft.


 

Dia-Show Geschichte

 
Trenner Rechts
 

Bookmarken & Teilen